Die Chronik des Bauernfestes

 

Das Bauernfest ist eine zweitägige Veranstaltung, die Ende August stattfindet. Die Besucher erwartet eine Mischung aus Bauernmarkt, Traktorenaustellung und -vorführung sowie kulinarischen Genüssen.

 

1. Bauernfest - 1997 (5 Jahre Bulldog Club Imbsen)

 

Im Jahre 1997 fand anlässlich des 5-jährigen Bestehens zum ersten mal das Bauernfest in Imbsen statt. Damals noch in einem großen Zelt und (vergleichsweise) wenigen Schleppern, aber mit viel Sonnenschein.

 

2. Bauernfest - 2000

 

Nach dem Erfolg des ersten Festes fand im Jahr 2000 wieder ein Bauernfest statt. Dieses Mal bereits unter Einbindung der Grillhütte, die bis zu diesem Zeitpunkt geräumig ausgebaut worden war und vielen Besuchern Platz bot.

 

3. Bauernfest - 2002 (10 Jahre Bulldog Club Imbsen)

 

Um im Jahre 2002 das 10-jährige Bestehen ausgiebig feiern zu können, wurde bereits zwei Jahre später das dritte Bauernfest ausgerichtet. Danach wurde der Zwei-Jahres-Rhythmus beibehalten nicht zuletzt wegen des Erfolges dieser Veranstaltung.

 

4. Bauernfest - 2004

 

Das vierte Bauernfest war mit Abstand das stürmischste und verregneteste Fest. Dies tat jedoch der Stimmung keinen Abbruch und war trotz aller Umstände ein voller Erfolg. Als einzige Änderung wurde die Traktoren-Ausstellung und das Fahrerlager auf die angrenzende Wiese verlagert, die gepachtet worden war.

 

5. Bauernfest - 2006

 

Nachdem erst überlegt wurde eine Pause von drei Jahren einzulegen um das fünfte Bauernfest auf das 15-jährige Bestehen im Jahr 2007 zu schieben, fand das Fest dann doch schon nach zwei Jahren statt. Dies war unter anderem wegen den festen Terminen der befreundeten Clubs notwendig. Auch die steigende Mitgliederzahl ermöglichte es, die Aufgaben besser zu verteilen, sodass die Schichten der einzelnen Mitglieder nicht allzu lang wurden und so wenigstens etwas Zeit zum Entspannen blieb.

 

6. Bauernfest - 2008

 

Unverändertes Konzept und doch war es trotz einiger Regenunterbrechungen eines der schönsten Feste.

 

7. Bauernfest - 2010

 

Das siebente Bauernfest war ähnlich groß wie das zwei Jahre zuvor jedoch mit größerem Zuspruch der Besucher und von der Stimmung her noch besser.

 

8. Bauernfest - 2012 (20 Jahre Bulldog Club Imbsen)

 

Mit diesem Bauernfest wurden die Grenzen von dem, was wir zu leisten im Stande sind, überschritten. Die größte Party, die wir je im Rahmen des Bulldog-Club organisiert haben. Danke an dieser Stelle an all jene die uns bei diesem Projekt unterstützt haben.

 

9. Bauernfest - 2014

 

Zurück zur Normalität: Nachdem wir zwei Jahre zuvor unsere absoluten Grenzen des Machbaren ausgelotet hatten, wird dieses Jahr wieder ein normales Bauernfest stattfinden. Termin ist der 30. & 31. August.